Informatik im Unterricht!

Über uns

Wir haben uns zum Ziele gesetzt, die Informatik für Schüler greifbar zu machen. Theorie und das Auswendiglernen von Befehlen sollen durch Erleben ersetzt werden.

Die Grundlage

Die Basis bildet die für Schüler konzipierte Programmiersprache SCRATCH.

Die freie Hard- und Software Arduino erschliesst den SCRATCH-Programmen die reale Umwelt.

Philosophie

Wir bringen bewährte Konzepte zusammen:

  1. Mit SCRATCH macht der Schüler die ersten Erfahrungen mit der Programmierung.

  2. Mit Hilfe der Programmiersprache S4A (Scratch for Arduino) und dem Mikrocontroller ARDUINO kann er Umweltdaten erfassen und mit SCRATCH Programmen verarbeiten. Ebenso lassen sich am ARDUINO angeschlossene Geräte steuern.

  3. Der Mikrocontroller ARDUINO kann als selbständiger Computer betrieben werden. Der Schüler ist damit in der Lage Modelle mit eigener Intelligenz zu bauen.

Die Kosten für die Bausätze und Software sollen so niedrig sein, dass sie für jeden Schüler erschwinglich sind. Sie sollten sich im Preissegment früherer Metallbaukästen (Meccano, Stokys) bewegen.

  • Zum Einsatz kommt nur freie Hard- und Software
  • Das Baumaterial für die Modelle ist in jedem Haushalt vorhanden.
  • Elektronische Bauteile sind in der Schweiz verfügbar